Moderner Flachdachwintergarten an Villa

Hier ging alles verhältnismäßig schnell!

Die Bauherrin wusste ziemlich genau, was Sie wollte, mein Entwurf kam auf Anhieb an, die Vorarbeiten wurden zeitnah in die Wege geleitet und so entstand in wenigen Monaten dieser moderne Flachdachwintergarten im reduzierten, kubischen Bauhausstil.

Im gut isolierten Flachdach wurde eine stilvolle Walmdach-Glaskuppel integriert und fertig war diese luxuriös anmutende Wohnraumerweiterung in Form eines Novara-Wintergartens. Ein Paradebeispiel dafür, wie wunderbar kalkulierter Stilbruch funktioniert: Hier die elegante Villa an der Ahr - mit Blick auf die Weinberge - und da der edle Wohnwintergarten im modernen Design.

Die großen Panoramscheiben, eingefasst in sehr schlanke, lastabtragende Profile, und die Ganzglasecken mit innenstehender Edelstahlstütze, unterstreichen die Exklusivität dieses feinen Flachdach-Wintergartens mit Glaskuppel.

 
 

So konsequent die Bauherrin das Projekt anging, so konsequent wurde auch das Farbkonzept durchgezogen. Das schlanke Holztragwerk innen und die Aluverblendung außen wurden pechschwarz beschichtet (nicht anthrazit!), was einen tollen Kontrast zur schneeweißen Deckenverkleidung und der hellen Hausfassade erzeugt.

Für den Durchgang zur Terrasse ist in der seitlichen Fassade eine barrierefreie Schiebetür mit Sicherheitsbeschlag eingebaut. Die Belüftung des Wohnwintergartens findet über zwei Kippoberlichter statt, die durch einen verdeckten Motorantrieb bei Bedarf automatisch öffnen und schließen.

Natürlich hat auch hier unserer flache Bodenschwelle innen einen Metallkantenschutz, der diese neuralgische Stelle vor Putzwasser und mechanischer Beanspruchung schützt.

Das sehr gut isolierte und hinterlüftete Flachdach hat einen Dämmwert von unter 0,19 W/m²K!

 
 
 
 
 
Objektnummer64
Standort53474 Bad Neuenahr / Ahrweiler.
LinieNovara im Bauhausstil. Betonung der Vertikalen. Walmdach-Glaskuppel im Dach.
AbmessungenGrundfläche Wintergarten ca.: 4,00 x 4,50m.

HolzprofilClassic, schwarz.
AlubeschichtungSchwarz.
 
 
Verglasung/Dach3-fach Energiesparglas Ug = 0,70W/m²K mit warmer Kante.

Verschattung

Hinterlüftetes Flachdach U = 0,19 W/m²K.

Ohne.

BelüftungZwei motorbetriebene Kippoberlichter, eine Schiebetür.
Besonderheiten

Steinbach-Spezial-Rinnengesimse, hinter welches verdecktliegend die optionale Fassadenverschattung einfährt.