vom 17.05.2019

Flachdachwintergarten mit Walmdach-Glaskuppel und angeschlossener Überdachung


Viele Wohnwintergärten durften wir die letzten Wochen wieder montieren, einen davon - der aufgrund seiner Größe einfach
etwas heraussticht - möchte ich Ihnen nachfolgend kurz präsentieren. Es handelt sich um einen großen Wohnwintergarten
unserer Linie Novara, den wir erst gestern in der Nähe von Uelzen abgeschlossen haben.

Die Bilder wurden wieder von unseren fleißigen Monteuren gemacht. Sehen Sie selbst:




Die vorgefertigten Elemente werden abgeladen und vorsortiert, bevor es dann mit System ans Werk geht.







Die Hülle des Wohnwintergartens steht bereits, während das Dachelement der angeschlossenen Überdachung noch herbei schwebt.







Das geschlossene Flachdach des modernen Wintergartens wird mit einer großen Walmdach-Glaskuppel "gekrönt".







So sieht die fertige Kuppel im noch nicht fertig verkleideten Wintergartendach aus. Die Deckenuntersicht wird noch komplett mit
Rigips verkleidet, bis hoch zum etwas überstehenden Kuppelrahmen.







Hier eine Detailansicht des Wintergartenbereiches von außen, mit ausgefahrenen Fassadenverschattungen, die
in unserem Spezial-Rinnengesimse elegant integriert sind.







Die angeschlossene Überdachung und der Wintergarten sind aus einem Guss und bilden eine architektonische Einheit.







Und hier nochmal der große Flachdach-Wintergarten mit Walmdach-Glaskuppel und angeschlossener Überdachung in der

Gesamtansicht. Ein imposanter und moderner Wintergartenanbau mit Flachdach, an einem klassischen Wohnhaus
mit Klinkerfassade und Krüppel-Walmdach. Ein kalkulierter Stilbruch par excellence und jetzt schon schön anzusehen,

obwohl noch mitten in der Bauphase.

Wir freuen uns jetzt schon auf Fotos vom fertigen Wintergarten!