Sommer- und Wintergartensteuerung

Automatische Sommer- und Wintergartensteuerungen organisieren die vielfältigen elektrischen Einheiten des Sommer- und Wintergartens. Sie sorgen dafür, dass der Sommer- und Wintergarten auch funktioniert, ohne dass seine Bewohner sich ständig darum kümmern und anwesend sein müssen.

 

Über einen Innenfühler und eine außenliegende Wetterstation werden die Ist-Daten erfasst. Je nach Parameterisierung organisiert die Steuerung dann automatisch die unterschiedlichen Markisen, Raffstores,  Belüftungsanlagen und Fenstermotore und verhindert beispielsweise, dass sich der Sommer- und Wintergarten überhitzt oder nicht richtig belüftet wird. Die automatischen Steuerungen können auch manuell bedient werden, wobei aber die Sicherheitsautomatik (Wind und Regen) immer über allem steht und die geöffneten Fenster schließt bzw. die ausgefahrenen Behänge bei Gefahr einfährt. Zu jeder Steuerung gehört selbstverständlich auch ein Handsender.

 
 

Wir setzen ausschließlich hochwertige Warema-Steuerungen mit BUS-System ein. Je nach Bedarf können diese mit bis zu 32 Kanälen ausgestattet werden. Das übersichtliche Display (ab Warema CLIMATRONIC) und die sehr logische Menüführung, ermöglichen einfache und schnelle Einstellungen. Über zahlreiche Parameter und Szenarien kann die Steuerung im Handumdrehen auf die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Bewohner eingestellt werden. Sämtliche Steuerungen werden von uns verkabelt und angeschlossen. Sie benötigen keinen externen Elektriker!