Viktorianischer Wintergarten an Siedlungshäuschen

Traum der Hauseigentümer war immer ein gläserner Anbau im englischen Stil. So entschieden sich die Bewohner, nach ausführlicher Beratung durch den Wintergartenspezialisten, für einen viktorianischen Wohnwintergarten der Linie SCALA von Steinbach. 

SCALA Wintergärten werden in unterschiedlichen "Profilierungsgraden" angeboten. So kann einmal  nur die Kubatur viktorianisch anmuten, ohne großartige Zierprofile und Kapitellchen, oder zum anderen eine stärkere viktorianische Profilierung  nur im Außenbereich zur Ausführung kommen. Die Krone ist jedoch, den Wintergarten  innen und außen viktorianisch zu gestalten, wie es bei diesem wunderschönen Objekt der Fall ist.

Ein weiterer Grund, sich für einen viktorianischen Wohnwintergarten aus dem Hause Steinbach zu entscheiden, war die Tatsache, dass die englischen SCALA-Wintergärten in der langlebigen und bestens wärmegedämmten Holz-Aluminium-Bauweise gefertigt werden.

Nach umfangreicher Planungsphase wurde ein Wintergarten mit Walmdach, vorgezogener Spitzgaube, umlaufendem Sprossenband und teilweise geschlossenen Brüstungen gebaut.

 
 

Das Dach ist mit neutralem (nicht verspiegeltem) Sonnenschutzglas verglast, was bei einem annähernd nach Norden ausgerichteten Wintergarten durchaus erlaubt ist. Als tiefe Zuluft dienen zwei Dreh-Kipp-Fenster, als hohe Abluft zwei Dachschiebefenster. In der Giebelseite führt  eine zweiflügelige Drehtür hinaus in den Garten.

In den Dachsparren des Wintergartens ist natürlich auch hier wieder der beliebte LED-Sternenhimmel integriert aus warmweißen, dimmbaren LED Lampen.

Die Fassade wird rundum mit Raffstorelamellen verschattet, die, und das ist ein weiteres Qualitätsmerkmal von Steinbach, verdeckt liegend in das umlaufende Rinnengesimse einfahren, ohne zusätzliche klobige Blenden.

Perfekte Wärmedämmung des Wintergartens mit qualitativ höchstwertigen Materialien, bis ins Detail durchdachte Planung und absolut fachkompetente Abwicklung ist bei Steinbach das A und O.

Und so ist, fast wie zu erwarten, der Wintergarten der am meisten genutzte Raum im schmucken Siedlungshaus. 

 
 
 
 
 
Objektnummer28
Standort35778 Wetzlar
LinieScala
AbmessungenGrundfläche ca.: 6,00 x 4,20/3,50m 
BauformWalmdach mit vorgezogener Spitzgaube
Holzprofilviktorianisch
HolzlackierungWeiß
Aluprofilviktorianisch
AlubeschichtungFeinstruktur weiß
 
 
VerglasungWärmeschutzglas mit Warmer Kante. Alle Dachscheiben zusätzlich als neutrales Sonnenschutzglas.  
VerschattungRaffstoreanlagen als Fassadenverschattung und Sichtschutz. Im Dach Sonnenschutzglas, da Nord-Ost-Seite.
BelüftungZuluftfenster und zwei automatisch gesteuerte Dachschiebefenster.
Steuerung8-Kanal-Steuerung
Sonderausstattung

LED-Sternenhimmel als Wintergartenbeleuchtung.
Sonnenschutzglas im Dach.

Profilierungsvariante 3
Viktorianische Profilierung innen und außen mit allen möglichen Zierprofilen, Rinnen- und Traufgesimsen, Fräsungen, aufgesetzten Füllungen, Kapitellen und profilierten Sprossen.