Wintergarten mit Sprossenecken an einem Neubau

Pultdachwintergarten mit schöner Fassadeneinteilung an einem Neubau. Das Frontelement ist in zwei große Panoramascheiben und zwei kleinere Sprosseneckfelder eingeteilt. Eines der beiden Panoramafelder ist als Schiebetür konzipiert und ermöglicht eine annährend schwellenlose Öffnung von etwa 1,70m Breite. Im Bereich der Fassade wird der Wintergarten durch Raffstorelamellen verschattet.

 
 

Durch unser neu entwickeltes Rinnen- und Ortgangsystem sind für die eingefahrenen Lamellen keine zusätzlichen klobige Benden erforderlich. Die Raffstoreanlage des Frontelementes fährt verdeckt hinter unsere neue Rinne ein, die schräge Anlage des Seitenteiles fährt ganz elegant hinter unser neues Ortgangsystem ein.

 
 
 
 
 
Objektnummer40
Standort63829 Krombach
LinieModena
AbmessungenGrundfläche ca.: 5,00 x 3,50m 
BauformPultdach 
HolzprofilHohlkehle
HolzlackierungAhorn
AluprofilKlassisch
AlubeschichtungGraumarmor
VerglasungWärmeschutzglas mit Warmer Kante. Alle Scheiben zusätzlich als selbstreinigendes Bioclean-Glas. 
VerschattungAußenliegende Dachbeschattungsanlage, Schrägraffstore
 
 
BelüftungManuell über Fenster- und Türelemente 
SteuerungKomfortsteuerung 6 Kanal 
SonderausstattungWintergartenbeleuchtung mit Sternenhimmelsparren
Biocleanverglasung
BesonderheitenBarrierefreie Türschwelle