Zwei unterschiedliche Satteldachhälften

Durch die unterschiedlich geneigten Satteldachhälften entsteht ein senkrechtes Oberlichtband im First. In diesem Oberlichtband sind zwei Kippfenster installiert, die als hohe Abluftöffnung fungieren. Die rechte Satteldachhälfte entwässert in eine Kehle, in die auch eine Hälfte des Hausdaches entwässert.

 
 

Diese wunderschöne Dachform wurde von der Dachform des Hauses übernommen. Obwohl der Wintergarten farblich in eine andere Richtung als das Wohnhaus geht, wirkt das Gesamtobjekt absolut harmonisch.

 
 
 
 
 
Objektnummer19
Standort61381 Friedrichsdorf 
LinieModena
AbmessungenGrundfläche ca.: 5,80 x 5,00m 
BauformVersetztes Satteldach 
HolzprofilClassic
HolzlackierungNussbaum
AluprofilKlassisch
AlubeschichtungPerldunkelgrau RAL 9023 und Weißaluminium RAL 9006 
 
 
VerglasungWärmeschutzglas mit Warmer Kante. Alle Dachscheiben zusätzlich als selbstreinigendes Bioclean-Glas. 
VerschattungZwei außenliegende Dachbeschattungsanlagen und umlaufend Raffstoreanlagen zur Fassadenverschattung.
BelüftungZuluft über tiefe Dosierlüfter, Abluft über die motorbetriebenen Kippfenster im Oberlichtband.
Steuerung12-Kanal-Steuerung. 
SonderausstattungSelbstreinigendes Dachglas Bioclean.